Social Walk - Natur Pur

Unser „Social Walk“ ist ein Trainingsspaziergang, bei dem speziell ungeübte oder sozial unsichere Hunde die Möglichkeit bekommen, die Anwesenheit anderer Hunde und/oder Menschen zu akzeptieren – oder wieder zu akzeptieren. Um Vertrauen in den Halter und Selbstvertrauen zu fassen und dabei entspannen können. 

Während des Spazierganges bleiben die Hunde in angemessenem Abstand zueinander an der Leine, so dass kein Hund überfordert wird. Alle teilnehmenden Hunde gehen angeleint in einem für sie angenehmen Abstand zu anderen Mensch-/Hundteams. Unser „Social Walk“ ist also nicht, wie so oft vermutet, eine einfache Hundewanderung. Diese spezielle Form des Gruppenspazierganges festigt die Leinenführigkeit und verbessert die Kommunikation zwischen Hund und Mensch.

Für wen ist ein „Social Walk“ besonders geeignet?

Für Hunde, die unsicher im Umgang mit Artgenossen und/ oder dem Menschen sind. Sie bekommen die Möglichkeit, die Nähe von anderen Hunden zu akzeptieren und können hierbei die positive Erfahrung machen, dass der andere ihre Individualdistanz einhält, ohne sie respektlos zu unterschreiten oder zu überrumpeln.

  • Für unverträgliche oder ehemals leinenaggressive Hunde. Diese Hunde können in dem für sie nötigen Abstand  lernen, ruhig und gelassen zu bleiben. Es kann eine kontinuierliche Annäherung an andere Hunde erzielt werden.
  • Für „Party- Hunde“, die beim Anblick anderer Hunde regelrecht in „Partystimmung“ verfallen, weil sie diesen ausschließlich mit Spiel und Spaß in Verbindung bringen. Diese Hunde können sich beim Anblick von Artgenossen kaum beruhigen und sind nicht mehr ansprechbar. Also alle Hunde, die sich in Ihrer Selbstkontrolle üben müssen, auch heranwachsende Hunde. Sie können die Lernerfahrung machen, einen Spaziergang auch entspannt zu erleben.
  • Für Jederhund: Der „Social Walk“ ist für alle Fellnasen eine gute Abwechslung zum täglichen Spaziergang, denn……

…..auf unserem Spaziergang zeige ich Ihnen, wie Sie kleine Spiele einbauen oder die natürlichen Gegebenheiten sinnvoll nutzen können. Kleine Trainingseinheiten, Hindernisse und Herausforderungen aller Art sorgen dabei für Abwechslung und Spannung. Durch diese gemeinsamen Aktivitäten und deren „Meisterung“ wird sich Ihr Vierbeiner mehr auf Sie konzentrieren und auf Sie achten. Alles was Sie hier lernen, können Sie hinterher auch zu Hause auf Ihren täglichen Spaziergängen einbauen und diese somit interessanter gestalten.

Die Leine sollte 2-3 Meter lang sein. Flexi-Leinen sind nicht erwünscht. Die Leine sollte an einem gut sitzenden Brustgeschirr befestigt sein (kein Halsband).  Jedem Hund wird der Abstand zu den anderen Teams gewährt, den er braucht um sich wohl zu fühlen. Beim „Social Walk“ handelt es sich nicht um eine Spielgruppe! Es soll Menschen und ihren Hunden die Möglichkeit des gemeinsamen Trainings bieten.

Dauer: ca. 1 ½ Stunden

Preis: 12,00 EURO

Den genauen Termin und Treffpunkt entnehmen Sie bitte dem Kalender.

Bitte Beachten!

Anmeldung für „Natur Pur“ unbedingt erforderlich. Zum Anmelden senden Sie bitte einfach das ausgefüllte Kontaktformular an mich.

 

/